testBuchbesprechungen zum Linkssozialismus

Was ist „Linkssozialismus“ und zu welchem Zweck befassen wir uns damit? fragt Stefan Janson auf www.sopos.org in seiner Sammelrezension zu
Christoph Jünke (Hrsg.); Linkssozialismus in Deutschland, Jenseits von Sozialdemokratie und Kommunismus; VSA-Verlag Hamburg 2010; 261 Seiten bzw.
Klaus Kinner (Hrsg.); DIE LINKE – Erbe und Tradition, Teil 2: Wurzeln des Linkssozialimus; in der Reihe „Geschichte des Kommunismus und Linkssozialismus“ Band XII; Karl Dietz Verlag Berlin 2010; 320 Seiten
Die Rezension ist hier aufrufbar.

Genau dieselben zwei Bücher bespricht Marcel Bois, u.a. Mitglied des Sprecherrates der Historischen Kommission der LINKEN in der Tageszeitung junge welt vom 1.12.2010. Sein Text ist hier bei den Kolleg_innen der RLS NRW als PDF verfügbar.

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter