testKonferenz der RLS zu Metropolenpolitik

METROPOLEN:POLITIK
PRAXIS – KRITIK – PERSPEKTIVEN – INTERNATIONALE KONFERENZ
Rosa-Luxemburg-Stiftung und AK Linke Metropolenpolitik Helle Panke e.V.
Termin: 9. und 10. Juli 2010
Ort: ExRotaprint, Gottschedstraße 4, Berlin-Wedding

PRAXIS.
Städte sind konkrete Orte des neoliberalen Umbaus der Gesellschaft.
Standortkonkurrenz und unternehmerische Stadtpolitiken haben nicht nur das Gesicht der Städte verändert, sondern bedeuten für Millionen Menschen eine drastische Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen. Viele dieser Veränderungen gehen auf lokalpolitische Entscheidungen zurück, doch haben sich auch die Rahmenbedingungen für Stadtpolitik drastisch geändert.

KRITIK.
Städte waren und sind Gegenstand und Schauplätze von politischen Auseinandersetzungen und Mobilisierungen. Protest gegen städtebauliche Großprojekte, Kampagnen gegen Gentrifizierung und Forderungen nach einer sozialen Wohnungspolitik gehören zum Alltag vieler Metropolen. Soziale Bewegungen und linke Politik mischen sich in Stadtpolitik ein, sind jedoch gegenüber Konzepten unternehmerischer Stadtpolitik oftmals in die Verteidigung des Status quo gezwungen.

PERSPEKTIVEN.
Auf der Konferenz MetropolenPolitik wird die Frage nach linken Gegenentwürfen zum neoliberalen Umbau der Städte gestellt: Konzepte, Projekte und Strategien sozialer und gerechter Stadtpolitik aus Bewegungen, kritischer Wissenschaft und linker Kommunalpolitik werden vor- und zur Diskussion gestellt. Die Erfahrungen aus parlamentarischen und außerparlamentarischen Auseinandersetzungen sollen zusammengetragen werden, um gemeinsam Konturen für linke Metropolenpolitiken zu entwickeln.
Mit: Hilary Wainwright, Tom Angotti, Ross Beveridge, Ayşe Çavdar, Safter Çinar, Michael Edwards, Dov Khenin, Bettina Köhler, Holger Lauinger, Klaus Lederer, Margaux Leduc, Rob Robinson, Stavros Stavridis und vielen anderen…

Am Samstag Abend: Special-Performance des Schwabinggrad-Ballett im Rahmen der Megaspree-Parade (www.megaspree.de),
ab 22.00 Uhr Party im :// about blank (www.aboutparty.de).

Flyer und das vollständige Programm unter www.rosalux.de/shorturl/metropolenpolitik
Siehe auch: http://metropolenpolitik.wordpress.com/

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter