testGrund der Ausweisung: „LÄSTIGER AUSLÄNDER“ Szenische Lesung mit der bremer shakespeare company

Veranstaltungshinweis:
Grund der Ausweisung: „LÄSTIGER AUSLÄNDER“. Szenische Lesung mit der bremer shakespeare company
Aus den Akten auf die Bühne (siehe anhängende pdf-Datei mit näheren Angaben)

Projekt mit Studierenden der Universität Bremen unter Leitung von Dr. Eva Schöck-Quniteros zu Themen der Geschichte Bremens im 19. und 20. Jahrhundert.
Ziel der Kooperation zwischen Geschichtswissenschaft und Theater ist es, Akten auf der Bühne zum Sprechen zu bringen.

www.sprechende-akten.de

Termine & Karten
Montag, 24. Januar 2011
Dienstag, 1. Februar 2011
Dienstag, 8. Februar 2011
Montag, 14. Februar 2011
Montag, 21. Februar 2011

Einlass ab 18.30 Uhr – Beginn um 19.30 Uhr

Sonntag, 6. Februar 2011, Matinée um 11 Uhr
mit anschließender Podiumsdiskussion

jeweils im Schwurgerichtssaal, Landgericht | Domsheide 16

12 € | 6 € erm. | 4 € für Schüler in Begleitung
Karten erhältlich bei der bsc: www.shakespeare-company.com,
0421/500 333 oder im Theater am Leibnizplatz

Flyer_Lesung_Lästiger Ausländer1-2011

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter