testZwei Bücher zu Protestbewegungen

Das Buch «All we ever wanted …»,Eine Kulturgeschichte europäischer Protestbewegungen der 1980er Jahre. «Manuskripte» 98 der RLS, herausgegegen von Hanno Balz und Jan-Henrik Friedrichs ist jetzt lieferbar. Für 14,90 EUR im Buchhandel oder exakt hier kostenfrei als PDF. Der Band ist im Zusammenhang mit der Fachtagung „European Protest Movements and Societies in the 1980s“ im Mai 2010 in Bremen entstanden.
Die RLS hat auch die Produktion des Buches Linker Protest nach dem Deutschen Herbst. Eine Geschichte des linken Spektrums im Schatten des ’starken Staates‘ 1977-1979 von Michael März gefördert. Einen Eindruck des Buches vermittelt die Rezension auf HSozKult.

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter