testDer Syrien-Krieg

Der Arabische Frühling ist in Syrien in den letzten zwei Jahren in einen Bürgerkrieg mit internationaler Beteiligung übergegangen. Die Opfer unter der Bevölkerung sind immens, mindestens 60.000 Todesopfer sind zu beklagen. Eine langfristige destruktive Entwicklung wie beispielsweise in Somalia oder im Libanon ist zu befürchten. Syrien ist zum neuen Kampfgebiet militanter Dschihadisten geworden, gleich zwei Verbündete von al-Quaida sind hier erfolgreich aktiv. Die internationale Wirkung dieses Krieges ist offensichtlich, Syrien grenzt u.a. sowohl an Israel als auch an die Türkei, und somit an NATO-Gebiet.

Zur weiteren Information möchten wir auf unterschiedliche Materialsammlungen verweisen; Bildungsangebote zum Thema Syrien-Krieg folgen demnächst.

Kriegsherd Syrien – Online-Dossier der Rosa-Luxemburg-Stiftung zum Bürgerkrieg in Syrien und seinen Auswirkungen auf die Region mit Beiträgen und Hintergrundinformationen, u.a. aus den Auslandsbüros der Rosa-Luxemburg-Stiftung und ihren ProjektpartnerInnen.

Der Syrien-KonfliktAus Politik und Zeitgeschichte Nr. 8/2013, Bundeszentrale für politische Bildung (Februar 2013).

Das Blog recherchejournal zum aufstand bietet eine umfangreiche Quellensammlung nebst Analysen und Debattenbeiträgen, insbesondere zu den sozialen Konflikten in den im Umbruch befindlichen arabischen bzw. nordafrikanischen Ländern.

Kommentare, Comment or Ping


Themen:

Twitter