testTag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus 2018

Zum »Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus« wird auch 2018 wieder rund um den 27. Januar ein gemeinsames Bremer Veranstaltungsprogramm angeboten, koordiniert vom der Landeszentrale für politische Bildung und dem Verein »Erinnern für die Zukunft«. Ein Programm-Faltblatt kann u.a. bei der Landeszentrale abgeholt und steht hier auf unserer Website als PDF zum Download bereit: Faltblatt 27. Januar 2018. – Die Rosa-Luxemburg-Initiative unterstützt »Erinnern für die Zukunft« durch eine Mitgliedschaft im Verein und steuert in der Regel einzelne Veranstaltungen zum Programm bei.

27. Januar - Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Der 27. Januar 1945 ist der Tag der Befreiung der Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz durch die Rote Armee. Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war das größte deutsche Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus und so wurde Auschwitz zum Inbegriff der Vernichtung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Regime.

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter