testhumani tv – die totale freiwillige Selbstkontrolle auf Island

Montag, 11. 9. 2006
ab 20 Uhr
Film- und Diskussionsveranstaltung des Clubs der Rosa-Luxemburg-Initiative
mit Kai Kaschinski

Anhand eines Dokumentationsfilms wird ein Fernsehkanal auf Island vorgestellt, der 24 Stunden live die Bilder von Überwachungskameras auf der Insel zeigt. Dieser Sender ist inzwischen der populärste Kanal auf Island. Alle beobachten alle: die Eltern die Kinder, Paare die Aktivitäten des/der anderen, Gelangweilte Aktive, die Polizei jeden, …. Doch inzwischen gibt es auch Widerstand mit provokanten Gegenaktionen. Diskutieren werden wir unter anderem, inwieweit Überwachung als Popkultur vorstellbar ist.

Ort: Paradox, Bernhardstraße 12, 28203 Bremen


Themen:

Twitter