testFachsymposium zu Psychotherapie und Flüchtlingspolitik

Samstag, 24. Oktober 2009, 11 bis ca. 19 Uhr; Psychoanalytisches Institut, Metzer Str. 30, 28211 Bremen

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Refugio Bremen. Refugio ist ein psychosoziales und therapeutisches Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folterüberlebende. Es versteht sich als Ort für verfolgte Menschen, als einen „Schutzraum für die Seele“. Sieh auch http://www.refugio-bremen.de/ Eintritt frei. Anmeldungen bitte an oeff(ätt)refugio-bremen.de. Unter dieser Mailadresse ist auch das genaue Programm anforderbar.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Refugio e.V., Ärztekammer Bremen, Heinrich-Böll-Stiftung Bremen und anderen.


Themen:

Twitter