Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neue Linke?

3. April | 18:30 - 20:30

Rosalux jour fixe mit Doris Achelwilm
Mittwoch, 3. April 2024, um 18:30 Uhr in Bremen, im Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in der Bremer Altstadt – Wir bitten um Anmeldung!

Die Europawahlen (sowie einige Landtags- und Kommunalwahlen) stehen vor der Tür und die Partei „Die Linke“ durchlebt eine spannungsvolle Entwicklung. Neben Einschnitten wie dem Verlust des Fraktionsstatus im Bundestag gibt es auch erfreuliche Entwicklungen, wie einen spürbaren Zuwachs neuer und engagierter Parteimitglieder und damit frischen Wind in der Partei.

Angesichts dieser Situation – und auch angesichts der Rechtsbewegungen in der Gesellschaft und der zahlreichen Proteste dagegen – wollen wir gemeinsam fragen, welche Hoffnungen neue Parteimitglieder mit ihrem Eintritt in „Die Linke“ verbinden. Was wollen sie in und mit der Partei machen? Was möchten sie beitragen und wie kann dies umgesetzt werden? Was wünschen sich Neumitglieder und langjährige Mitglieder aber auch Wähler*innen und Sympathiesierende von der Partei „Die Linke“? Wie wollen Linke wieder in die Offensive kommen?

Wir laden alle Interessierten herzlich zum Gespräch ein, unabhängig von einer Parteimitgliedschaft!

Mitwirkende:

  • Doris Achelwilm, Sprachwissenschaftlerin, ist stellvertretende Landessprecherin der Bremer Linkspartei und war davor LINKE-Bundestagsabgeordnete für Bremen von 2017 bis 2021.
  • Moderation: Norbert Schepers, Politikwissenschaftler, Rosa-Luxemburg-Initiative – Rosa-Luxemburg-Stiftung Bremen.

Anmeldung:
Wegen begrenzten Plätzen bitten wir um Anmeldung an folgende Mailadresse: jourfixe@rosa-luxemburg.com.
Der Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei.

Portrait Doris Achelwilm.

Doris Achelwilm. Quelle: privat

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Initiative – Rosa-Luxemburg-Stiftung Bremen im Rahmen des »rosalux jour fixe«:

  • Der rosalux jour fixe findet in loser Folge im Bremer Büro Bremen der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt. Wir möchten mit unserem Veranstaltungsformat „jour fixe“ einen Raum bieten, in welchem eine offene Diskussion geführt werden kann, und verschiedene Perspektiven und Sichtweisen einen Platz finden. Im Vordergrund stehen Austausch und Debatte. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt, auch um einen vertrauensvollen Rahmen zu ermöglichen. – Unser Büro ist leider nicht barrierefrei erreichbar.
  • Fester Tag: Mittwochs, um 18:30 Uhr.
  • Der rosalux jour fixe hat eine Begrenzung für die Anzahl der Teilnehmenden: Zehn bis zwölf angemeldete Personen, plus Gäste und Moderation. Mehr Teilnehmende passen leider auch nicht in unseren Seminarraum.
  • First come, first served: Wir bitten um verbindliche Anmeldung per Mail an jourfixe@rosa-luxemburg.com (oder über unser Büro). Wir antworten mit einer Bestätigung, oder mit einer Absage, falls bereits alle Plätze belegt sind.
  • Kontakt und Nachfragen: Norbert Schepers, Leiter des Bremer Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung und Geschäftsführer der Rosa-Luxemburg-Initiative.

Der Flyer zur Veranstaltung als PDF zum Download: 240403 VA-Flyer rosalux jour fixe Neue Linke.

Details

Datum:
3. April
Zeit:
18:30 - 20:30

Barrierefreiheit

Der Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei zugänglich.