testWATERKANT feiert Jubiläum: 25 Jahre!

Gerne weisen wir hier auf das Erscheinen des Jubiläums-Heftes der Zeitschrift
WATERKANT – Umwelt + Mensch + Arbeit in der Nordseeregion hin. Sie gibt es seit nunmehr 25 Jahren. Mit aktuellen Berichten, in denen die AutorInnen unter anderem
– das 21. Meeresumwelt-Symposium,
– die 7. Nationale Maritime Konferenz oder
– das niedersächsische Wattenmeer-Nationalpark-Jubiläum
unter die Lupe nehmen, sowie mit weiteren Themen etwa zur EU-Fischereipolitik, über die Ostsee-Häfen, zum Streit um die geplante Küstenautobahn oder zur Zukunft der Dörfer. Man will fortsetzen, was im Herbst 1986 als Mitteilungsblatt der „Aktionskonferenz Nordsee“ (AKN) begonnen hat: den engagierten und kritischen Blick auf Notwendigkeiten und Versäumnisse, auf Erfolge und Misserfolge der Meeresschutz- ebenso wie der Küstenstruktur-Politik. Wer WATERKANT kennt, weiß, dass sie dabei gerne auch über den „Tellerrand“ der Nordseeregion hinaus schaut, weil sowohl die hier relevanten Wechselwirkungen natürlicher oder wirtschaftlicher Prozesse als auch die Ursachen hiesiger Probleme oft in großen Entfernungen, in internationalen oder globalen Entwicklungen beziehungsweise Vernetzungen zu suchen sind.

Damit die Redaktion ihre – bisher wie künftig: unbezahlte! – redaktionelle Arbeit weit über die „25“ hinaus fortsetzen können, braucht sie auch künftig die Unterstützung und aktive Mitarbeit all derer, die in Bürgerinitiativen, Naturschutzorganisationen, sozialen Projekten, Gewerkschaften, Forschungsinstituten und anderen Strukturen und Einrichtungen für friedliche ökologische und soziale Veränderungen eintreten.

Wer WATERKANT kennen lernen möchte, kann gerne unter den hier genannten Kontaktdaten ein kostenloses Ansichtsexemplar der Zeitschrift anfordern.

WATERKANT [ ISSN 1611-1583 ]
im 26. Jahrgang Zeitschrift für
Umwelt + Mensch + Arbeit in der Nordseeregion
herausgegeben vom »Förderkreis WATERKANT« e. V.

Postanschrift:
Offenwardener Strasse 6
D-27628 Sandstedt / Unterweser
Telefon: +49 – (0) 4702 – 92 00 94

Internet: http://www.waterkant.info
– mit Informationen, Heftarchiv und Bestellformular!

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter