Übersicht aller kommenden Veranstaltungen:

Über die aktuelle Lage in Kurdistan

[ 28. April 2018; 18:00 bis 21:00. ] Vortrag und Diskussion mit Kerem Schamberger
Samstag, 28. April 2018, um 18 Uhr in Bremen
Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen
Der Veranstaltungsort wurde geändert: Übersee-Museum, Bahnhofsplatz 13, 28195 Bremen

Am 20. Januar 2018 hat die türkische Armee mit ihren verbündeten Söldnerbanden den nordsyrischen Kanton Afrin überfallen. Die türkische Luftwaffe bombardiert massiv zivile Ziele, am Boden führt das […]

- mehr

Filmreihe: Hackers and the idea of a free society

[ 1. März 2018; 19:00 bis 22:00. 13. März 2018; 19:00 bis 22:00. 22. April 2018; 16:00 bis 19:00. 29. April 2018; 18:00 bis 21:00. 10. Mai 2018; 19:00 bis 22:00. ] Filmreihe zu Aktivismus und Überwachung im Kontext digitaler Technologien

In den letzten Jahren wurden einige spannende Filme zum Thema Aktivismus und Überwachung veröffentlicht, die gemeinsam angeschaut und diskutiert werden sollen.
Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von März bis Mai 2018 in Bremen vom Computercafé im Infoladen Bremen und von der Rosa-Luxemburg-Initiative – Die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Bremen.

Nothing to Hide (2016)
Film über die […]

- mehr

Das Manifest. 200 Jahre Karl Marx

[ 6. Mai 2018; 19:30 bis 22:30. ] Lesung des Kommunistischen Manifests mit Rolf Becker
Sonntag, 06. Mai 2018, um 19:30 Uhr in Bremen
Theater am Leibnizplatz (bremer shakespeare company), Schulstr. 26, 28199 Bremen

Karl Marx wurde am 5. Mai 1818 in Trier geboren, sein Geburtstag jährt sich 2018 zum Zweihundersten Mal. Aus diesem Anlaß wird der Schauspieler Rolf Becker am 6. Mai das Manifest der Kommunistischen […]

- mehr

Kritik des Patriarchats. Was ist materialistischer Feminismus?

[ 8. Juni 2018; 20:00 bis 22:00. ] Diskussionsveranstaltung mit Koschka Linkerhand
Freitag, 08. Juni2018, 20 Uhr
Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 21, 28201 Bremen

Eine Veranstaltung der Reihe intros. Einführungen in kritische Gesellschaftstheorie

Wir leben in einer neoliberalen Zeit, in der Geschlecht wie auch Lohnarbeit als immer flexibler erscheinen und vielfältige Frauenbilder präsent sind. Andererseits verstärkt sich der antifeministische Backlash, der Selbstverständlichkeiten wie die Möglichkeit zur Abtreibung wieder […]

- mehr

Karl Marx: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Band 2-3

[ 17. November 2018 10:00 bis 18. November 2018 15:00. ] Wochenendseminar mit Valeria Bruschi und Antonella Muzzupappa
17.-18. November 2018
Infoladen, St. Pauli-Str. 10-12, 28203 Bremen

Mit dem Wochenendseminar soll ein Überblick über den Inhalt des zweiten und dritten Bandes des Kapitals. Kritik der politischen Ökonomie von Karl Marx gegeben werden. Dabei werden einleitend die Marxschen Ausführungen zum Produktionsprozess aus dem ersten Band des Kapitals skizzenhaft wiederholt werden. […]

- mehr