testMitgliederversammlung 2014

Die jährliche Mitgliederversammlung der Rosa-Luxemburg-Initiative e.V. (Die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Bremen) fand am 10. Dezember 2014 statt und wählte den neuen Vorstand für das nächste Jahr. Die Vorstandsmitglieder berichteten über die Arbeit des Vereins und des Vorstandes im vergangenem Jahr. Einzelne Punkte dabei: Bericht über gelungene Eigenveranstaltungen und Veranstaltungskooperationen sowie Schwerpunkte für das kommende Jahr, Entwicklung der ehrenamtlichen Mitarbeit sowie der deutliche Zuwachs der Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge. Gleichzeitig wurde ein Dutzend Personen wegen mehrjähriger Beitragsrückstände aus der Mitgliederliste gestrichen. Die Versammlung nahm wie üblich auch den Finanzbericht des bisherigen Vorstandes entgegen und entlastete diesen einstimmig.

Der Vorstand des Vereins war vor zwei Jahren komplett neu angetreten und wurde nun einstimmig wieder gewählt: Als 1. Vorsitzende Samira Spatzek, als 2. Vorsitzender Samim Cagri Ocakli, als Finanzverantwortlicher Sönke Jungen. Neu hinzugekommen sind als Beisitzende im Vorstand Sarah Pansy und Jan Wolter. Berufener Geschäftsführer des Vereins ist Norbert Schepers, Leiter des Bremer Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Die Versammlung bestätigte die Mitglieder des Beirates, welcher den Vorstand bei seiner Tätigkeit unterstützt und berät. Alle Mitglieder der Vereinsgremien und ausführliche Personalia finden sich wie immer hier auf unserer Website.

Neben allgemeinem und gegenseitigem Dank rundete ein kurzer Ausblick auf das nächste Jahr die Versammlung ab. Anzumerken ist noch, dass im Juni 2014 die Rosa-Luxemburg-Initiative bereits 15 Jahre geworden ist; im September 1999 erschien das erste Halbjahresprogramm. Größere Feierlichkeiten werden zum zwanzigjährigen Jubiläum im Jahr 2019 erwartet.

Wir wünschen ein gutes neues Jahr!

Bislang kein Kommentar.


Themen:

Twitter