Alfred Sohn-Rethel: Ökonomie und Klassenstruktur des deutschen Faschismus

Infoladen Bremen St. Pauli-Str. 10-12, Bremen, Bremen

  Wochenendseminar mit Moritz Zeiler am 09.–10.03.2024 / Infoladen, St. Pauli-Str. 10-12, 28203 Bremen / Anmeldung bitte unter mail@talpe.orgAlfred Sohn-Rethels Analysen des Nationalsozialismus sind in den Worten der Herausgeber seiner Texte, zu denen auch Johannes Agnoli zählt, von besonderem Wert: „So gesehen ist es einer der folgenreichsten Zufälle für die Faschismus-Forschung, dass ein marxistisch geschulter […]

Behemoth. Eine Einführung in Franz Neumanns Analyse des nationalsozialistischen Unstaats

Infoladen Bremen St. Pauli-Str. 10-12, Bremen, Bremen

Wochenendseminar mit Moritz Zeiler am 27.–28.04.2024 / Infoladen, St. Pauli-Str. 10-12, 28203 Bremen / Anmeldung bitte unter mail@talpe.org Im Auftrag des exilierten Instituts für Sozialforschung verfasste Franz Neumann mit „Behemoth“ Anfang der 1940er Jahre in den USA eine der bis dahin umfangreichsten und kenntnisreichsten Studien der nationalsozialistischen Herrschaft. In seiner Pionierarbeit analysierte er (ähnlich wie […]

Gegen den Geist des Sozialismus. Anarchistische und kommunistische Kritik der Judenfeindschaft in der KPD zur Zeit der Weimarer Republik

Diskussionsveranstaltung mit Olaf Kistenmacher am 16.05.2024, 19:00 Uhr / Infos zum Veranstaltungsort folgen Antisemitismus in der politischen Linken wurde nicht erst nach 1945 zum Thema. Die Kritik daran ist so alt wie die Sache selbst. In der Weimarer Republik waren es ehemalige Gründungsmitglieder der KPD wie Franz Pfemfert oder Anarchosyndikalisten wie Rudolf Rocker, die die […]

Ein Ungeheuer, das wenigsten theoretisch besiegt sein muss. Pioniere der Antisemitismusforschung.

Buchvorstellung und Diskussionsveranstaltung mit Franziska Krah am 30.05.2024, 19:00 Uhr / Infos zum Veranstaltungsort folgen Was und von wem wurde mit wissenschaftlichem Anspruch während des ersten Drittels des 20. Jahrhunderts über Antisemitismus in Deutschland gearbeitet und geschrieben? Welche Ansätze bot die frühe Antisemitismusforschung? Das sind die Leitfragen der Studie von Franziska Krah, die ein Stück […]

Karl Marx: Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte

Infoladen Bremen St. Pauli-Str. 10-12, Bremen, Bremen

Wochenendseminar mit Moritz Zeiler // Anmeldung bitte unter mail@talpe.org „Hegel bemerkt irgendwo, daß alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich so zu sagen zweimal ereignen. Er hat vergessen hinzuzufügen: das eine Mal als große Tragödie, das andre Mal als lumpige Farce.“ (Karl Marx) Linke hegten lange die Hoffnung, dass Krisenzeiten gute Chancen für linke Organisierung […]