Die kommenden fünf Veranstaltungen:

Gedenken abschaffen. Kritik am Diskurs zur Bombardierung Dresdens 1945.

[ 25. April 2014; 20:00 bis 22:00. ] Buchvorstellung und Diskussion mit dem Autor_innenkollektiv Dissonanz
Freitag, 25. April 2014, um 20:00 Uhr
Infoladen, St. Pauli-Str. 10-12, 28203 Bremen
Dresden, imaginiert als die schöne, unschuldige Kunst- und Kulturstadt, ist das deutsche Opfernarrativ schlechthin – unnötig bombardiert, kurz vor Ende des Krieges mit »Hunderttausenden Toten«. Die alliierten Luftangriffe vom 13. bis 15. Februar 1945 bilden einen festen Bezugspunkt [...]

Justicia negada – Drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit

[ 26. April 2014; 20:00 bis 22:00. 20:00 bis 22:00. 20:00 bis 22:00. ] Theaterstück von Telón de Arena aus Ciudad Juárez (Mexiko) in spanischer Sprache mit deutschen Obertiteln
Samstag, 26. April 2014, um 20:00 Uhr
Schaulust, Güterbahnhof, Tor 48, Beim Handelsmuseum 9, 28195 Bremen

Die Autorin und Regisseurin Perla de la Rosa erzählt in ihrem Bühnen­ stück Justicia negada – drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit von dem Schmerz und [...]

Justicia negada – Drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit

[ 27. April 2014; 20:00 bis 22:00. ] Theaterstück von Telón de Arena aus Ciudad Juárez (Mexiko) in spanischer Sprache mit deutschen Obertiteln
Sonntag, 27. April 2014, um 20:00 Uhr
Schaulust, Güterbahnhof, Tor 48, Beim Handelsmuseum 9, 28195 Bremen

Die Autorin und Regisseurin Perla de la Rosa erzählt in ihrem Bühnen­ stück Justicia negada – drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit von dem Schmerz und [...]

Angewandte Geschichte: Über Kontinuitäten von Stigmatisierung und gesellschaftlicher Ausgrenzung der Roma

[ 5. Mai 2014; 19:00 bis 21:00. 19:00 bis 21:00. ] Filmvorführung und Diskussion mit Rena Rädle (Belgrad, Serbien)
Montag, 5. Mai 2014, um 19:00 Uhr
Wallsaal der Stadtbibliothek Bremen, Am Wall 201, 28195 Bremen

Das Gedenken an die Opfer des Völkermords zur Zeit des Nationalsozialismus und die Problematisierung der gegenwärtigen Politik gegen Roma und Asylsuchende in Europa gehören zusammen. Anhand der aktuellen Situation in Serbien, Herkunftsland vieler Asylsuchender [...]

Perspektiven des Widerstands

[ 7. Mai 2014; 19:30 bis 21:30. ]

Filmvorführung des Dokumentarfilms “Gelem, gelem” (Deutschland 1992, 90 min, R: M. Hilscher) und anschließende Diskussion mit AktivistInnen von Alle Bleiben (Göttingen)
Mittwoch, 7 Mai 2014, um 19:30 Uhr
Kultur im Bunker, Berliner Str. 22c, 28203 Bremen

In keinem anderen Land wurde mit solch einer Kontinuität Unrecht jeglicher Art an den Sinti und Roma geübt wie in Deutschland. Der Film [...]